JUNA – so heisst unser neuestes Verlobungs-Ringmodell in 2 mm Weiss-, Rot- oder Gelbgold. Es muss nicht immer ein Solitärring mit grossem Stein sein. Manche mögen es dezenter, aber doch elegant. Die feine Punktestruktur auf der Ringschiene gibt dem Ring das gewisse Etwas, so dass der kleine Altschliffdiamant gut zur Geltung kommt. Statt einem weissen Stein kann man natürlich auch einen Rubin, Samaragd oder irgendeinem anderen Farbedelstein haben. Wie immer sind alle Rohstoffe aus nachhaltigem und fairem Abbau.

Wie ihr schon vielleicht bemerkt habt, tragen fast alle unsere Diamantringe keltische Namen. Es sind uralte Namen mit archaischem Klang. Uns gefallen sie ganz besonders auch zu unseren klassischen Verlobungsringen. Juna heisst auf keltisch die Ersehnte, die Gewünschte ❤️