Nicht zum verwechseln! Gebt euren Trauringen mit einer individuellen Gravur die persönliche Note

Trauringe „ab Stange“? Das finden ihr bei Signum wohl kaum. In unserer Kollektion gibt es für euch zwar bereits eine Auswahl aus nachhaltig und fair produzierten Trauringen, Verlobungsringen und verschiedenen anderen Schmuckstücken, die wir mit besten Wissen und Gewissen für ein angenehmes Tragegefühl designt haben. Jedoch ist uns wichtig, dass unsere Kunden die Möglichkeit haben das ausgewählte Modell zu individualisieren, damit es massgeschneidert und bequem sitzt und von der Optik her zu 100 Prozent gefällt. So wird aus jedem Kollektionsstück schlussendlich doch ein Unikat. Nebst der Breite, der Oberflächenstruktur (Blogartikel zu individuellen Strukturringen) und der Steinauswahl bieten wir auch die individuelle Gravur an. 

Mit einer Gravur stehen euch verschiedene Möglichkeiten offen, das zu verewigen, was euch stets an eure Liebe erinnern soll. Angefangen bei einem individuellen Schriftzug in Schreibschrift, Druckschrift oder der eigenen Handschrift – zum Beispiel die Namen des oder der Liebsten. Es kann aber auch etwas Bildhaftes sein, z.B. ein gemeinsames Symbol, ein geheimer Code sozusagen, den nur das Paar zu lesen vermag. Oder Zeichnungen, die an gemeinsam Gelebtes erinnern oder gemeinsame Werte, ein Motto, einen Liebesschwur verkörpern. Ein Kundenpaar hat zum Beispiel die Berglinie als Gravur ausgewählt – gemeinsame Wege gehen und als Zeichen für ihre Liebe zur Natur. Auch  Fingerabdruck des Partners oder der Partnerin ist eine schöne Möglichkeit, die Ringe mit einer Gravur zu individualisieren. Der Fantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Gravur wird meistens auf der Innenseite angebracht, kann aber auch mal auf der Aussenseite sein, wie ihr bei dem Beispiel mit den Sonne-Mond-Symbolen sehen könnt.